41: Dichtung und Volksbewußtsein - Die Lippoldsberger Dichtertage

Das Klosterhaus Lippoldsberg, Besitz der Erben von Hans Grimm, hat sich seit Jahrzehnten als bedeutender Treffpunkt volksbewusster Schriftsteller und Künstler erwiesen. Den Geist dieser ungebrochen für unser Volk und für dessen Wiederbesinnung auf seine inneren Werte arbeitenden Gruppe hat Pleyer in seinem Vortrag eingefangen. Weltoffenheit und Selbstbesinnung sprechen aus jeder Zeile.

Vorrätig

2,00

inkl. 10% MWSt. zzg. Versandkosten

41: Dichtung und Volksbewußtsein - Die Lippoldsberger Dichtertage
Sie sehen: 41: Dichtung und Volksbewußtsein – Die Lippoldsberger Dichtertage 2,00
In den Warenkorb